Factoring als nachhaltige Finanzierung für die Landwirtschaft

Der Agrarsektor hat in den vergangenen Jahren einen starken Wandel durchlebt. Das stellt Unternehmer bei der Finanzierung von Agrar- und Landwirtschaftsbetrieben vor zahlreiche Herausforderungen: die große Nachfrage einer wachsenden Bevölkerung gepaart mit hohen Ansprüchen an moderne Nachhaltigkeitskonzepte, Konkurrenzdruck durch Automatisierungsprozesse und die hohen Anschaffungskosten moderner Landtechnik sowie Saisonalität, lange Zahlungsziele und immer häufigere klimabedingte Ernteausfälle. Um unter diesen schwierigen Bedingungen wettbewerbsfähig zu bleiben und das eigene Wachstumspotenzial ausschöpfen zu können, bedarf es intelligenter und flexibler Finanzierungskonzepte für die Landwirtschaft.

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sind Bankkredite längst nicht mehr die einzige Option. A.B.S. Factoring ist ein verlässlicher Partner der Vereinigung für Lohnunternehmer Österreich und bietet mit Full Service Factoring moderne Finanzierungsmöglichkeiten für die Landwirtschaft. Für Landwirte, Weinbauern, Forstwirte, Lohnunternehmer und jegliche Unternehmen, die einen Anknüpfungspunkt zum Agrarsektor haben, ist es die nachhaltige Antwort auf aktuelle Herausforderungen – dank schneller Liquidität, ausgelagertem Debitorenmanagement und dem Forderungsausfallschutz können Sie sicher und flexibel reagieren.

Wachstumspotenzial ausschöpfen mit modernen Finanzierungsmöglichkeiten für die Landwirtschaft

Profitieren Sie von den Vorteilen des flexiblen Full Service Factoring und nutzen Sie schnelle Liquidität für das stetige Wachstum Ihres Betriebs. So reagieren Sie rasch und effektiv auf neue Herausforderungen im Agrarsektor und bleiben dauerhaft konkurrenzfähig.

Kostenlose Beratung sichern

So funktioniert Agrar-Factoring

Wie beispielsweise beim Factoring für Start-ups oder bei der Mittelstandsfinanzierung steht A.B.S. Factoring auch Unternehmen im Landwirtschaftssektor zuverlässig zur Seite. Sie verkaufen Ihre offenen Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen an uns und profitieren von den Vorteilen der modernen Finanzierung für die Agrarwirtschaft. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie 90 % des Gegenwerts. Die restlichen 10 % dienen als Sicherheitseinbehalt und werden Ihnen ausbezahlt, sobald Ihre Kunden die offene Forderung beglichen haben.

Neben der planbaren und schnellen Liquidität übernehmen wir zusätzlich auch Ihre komplette Debitorenbuchhaltung. So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren – den Papierkram erledigen wir für Sie! Zahlungsverarbeitung, Bonitätsprüfungen, Mahnwesen und Inkasso werden professionell von A.B.S. Factoring abgewickelt, sodass Sie lediglich die Fakturierung übernehmen.

Um profitable und zukunftsweisende Akquisitionen für den Betrieb tätigen zu können und sich dem Automatisierungsgrad in der Landwirtschaft kontinuierlich anzupassen, ist ein Blick über den Tellerrand notwendig. Rein staatliche Förderungen reichen dafür schlicht und ergreifend nicht mehr aus.

Andreas Draxler

Vorstand der A.B.S. Factoring AG

Vorteile der intelligenten Finanzierung für Landwirtschaftsbetriebe

In einigen Schlüsselbereichen ist es für landwirtschaftliche Betriebe besonders wichtig, über ein anpassungsfähiges und smartes Finanzierungsmodell zu verfügen. Die Gegebenheiten in einer globalen Wirtschaft ändern sich fortlaufend: Wer dies frühzeitig erkennt und mit den entsprechenden finanziellen Mitteln darauf reagiert, kann weiterhin den Umsatz steigern und gegen die Konkurrenz bestehen.

Finanzielle Mittel passen sich saisonalen Spitzen an

Die Agrarwirtschaft ist von starken saisonalen Schwankungen betroffen. Gerade im Sommer und Herbst ist der Bedarf an Fachkräften hoch – jedoch muss auch dieser finanziert werden. Da im Landwirtschaftsbereich lange Zahlungsziele jedoch üblich sind, ist die Finanzierung für Agrarbetriebe nicht immer einfach. Die Factoring-Finanzierung orientiert sich jedoch am Umsatz, wodurch sich die Ressourcen in wachstumsschwachen und wachstumsstarken Phasen anpassen. Schon 24 Stunden nach der Rechnungslegung stehen Ihnen 90 % der Forderung zur Verfügung. Die restlichen 10 % folgen nach Eingang der Zahlung. Liquiditätsengpässe während saisonaler Spitzen können dadurch leicht vermieden werden.

Investitionen in moderne Technologien werden möglich

Automatisierungsprozesse beim Bestellen, Ernten, Sortieren und Verarbeiten ermöglichen heutzutage eine effiziente Umsatzsteigerung und können dazu beitragen, die Qualität der Erzeugnisse zu erhöhen. Factoring ist die passende Finanzierungsmöglichkeit für die Landwirtschaft, denn Sie können dank schneller Liquidität in neue Technologien investieren und die Restrukturierung des eigenen Unternehmens umsetzen. So kann das Wachstumspotenzial voll ausgeschöpft werden und Modernisierungsprozesse werden in die Wege geleitet.

Nachhaltigkeitskonzepte können umgesetzt werden

Auch das Thema Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sei es im Bereich der artgerechten Tierhaltung, der Ressourcenschonung oder der umweltfreundlichen Optimierung von landwirtschaftlichen Prozessen – der Anspruch an Landwirte, Weinbauern, Forstwirte, Lohnunternehmer und alle weiteren agrarwirtschaftlichen Unternehmen steigt. Factoring ist hierbei ein flexibles Instrument, welches die Umsetzung von modernen Nachhaltigkeitskonzepten fördert.

Ein weiteres Plus: Unternehmen, die A.B.S. Factoring nutzen, sind nicht mehr primär von den Zahlungszielen ihrer Kunden abhängig und können die Zusammenarbeit auf Basis gemeinsamer Werte auswählen.

Flexible Lösungen für die Finanzierung der Landwirtschaft

A.B.S. Factoring ist ein zuverlässiger Partner der Vereinigung für Lohnunternehmer Österreich und somit Teil eines branchenspezifischen Netzwerks. Mit Know-how und dem nötigen Fingerspitzengefühl unterstützt Sie die A.B.S. Factoring AG in allen Finanzierungsbelangen. Sie entscheiden dabei selbst, welchen Umfang der Leistungen des Full-Service-Factoring-Angebots Sie nutzen wollen. Folgende Vorteile stehen Ihnen sicher zu:

  • planbare und schnelle Liquidität
  • flüssiges Kapital innerhalb von 24 Stunden nach Rechnungslegung
  • umsatzkongruente Finanzierung
  • ausgelagertes, professionelles Debitorenmanagement
  • mehr Sicherheit dank regelmäßiger Bonitätsprüfungen Ihrer Kunden
  • effizientes Mahnwesen
  • mehr personelle und finanzielle Ressourcen für das Kerngeschäft
  • Working Capital Optimierung
  • Verbesserung der Finanzkennzahlen

Obendrauf übernehmen wir das Delkredere für Sie und sichern Sie vor Forderungsausfällen im Rahmen eines vereinbarten Limits ab. Mit unserem professionellen Debitorenmanagement und Mahnwesen können wir bereits vorab das Risiko von Ausfällen senken und Ihnen den Rücken für Ihr Geschäft freihalten.

Sprechen Sie mit unseren Experten!
+43 1 394 94 94 240
Manfred Blaschke
E-Mail senden

Kontaktformular

* Pflichtangaben